VORTEILE DER MITGLIEDSCHAFT

35 Sportarten

Boxen, Yoga, Tennis oder Fitnessstudio - myClubs bietet Zugang zu 35 Sportarten. So kannst du nach Lust und Laune kombinieren.

ÜBER 5.000 WORKOUTS PRO WOCHE

Trainiere wann und wo du willst. Wähle aus dem vielfältigen Sportangebot und buche deine Workouts ganz flexibel über die myClubs App.

EINE EINZIGE MITGLIEDSCHAFT

Du brauchst nur eine Mitgliedschaft, um das gesamte myClubs Angebot nutzen zu können. Wähle einfach das Abo, das am besten zu deinen Sportgewohnheiten passt.

KEINE BINDUNG

Keine Lust auf Knebelverträge? Wir auch nicht. Deine myClubs Mitgliedschaft ist monatlich kündbar und du kannst flexibel pausieren.

Jetzt mitmachen

Allgemein

Was ist myClubs?

Mit myClubs trainierst du bei einer Vielzahl unterschiedlicher Sportanbieter. Dadurch bringst du Abwechslung und Flexibilität in deine Sportroutine und entdeckst laufend neue Workouts. Du kannst dein myClubs Abo monatlich pausieren oder kündigen. So hast du immer die Kontrolle über deine Mitgliedschaft und zahlst nur dann, wenn du das Sportangebot auch tatsächlich nutzen kannst.

Welche Produkte bietet myClubs an?

myClubs bietet zwei monatliche Abos und einen Prepaid-Block mit 10 Einheiten an. Im Abo myClubs FLEX 4 sind 4 Sporteinheiten und bei FLEX 8 sind 8 Sporteinheiten pro Monat inkludiert. Für noch mehr Flexibilität gibt es myClubs TEN. Der Prepaid Block myClubs TEN ist 24 Monate gültig und du kannst damit insgesamt 10 Sporteinheiten buchen. Egal für welches Produkt du dich entscheidest: Du hast vollen Zugang zum gesamten myClubs Angebot in deinem Land.

Welche Sportarten bietet myClubs an?

Mit myClubs hast du Zugang zu einem vielfältigen Kursangebot unterschiedlicher Sportanbieter. Yoga, Crosstraining, Kickboxen, HIIT, Pilates, Tanz und diverse weitere Kurse stehen dir zur Auswahl. Darüber hinaus findest du unter „Flexibel buchen“ Sportarten wie Tennis, Golf, EMS, Badminton, Klettern oder auch Tageskarten für Fitnessstudios in deiner Nähe. Inkludiert sind auch Sommersportarten wie Wassersport und unterschiedliche Outdoor-Workouts.Du machst mit myClubs die Sportarten, auf die du Lust hast – wann und wo du willst. Mit der Filterfunktion der Sportsuche siehst du, welche Sportarten in deiner Stadt verfügbar sind.

Kann ich myClubs länderübergreifend nutzen?

Nein. myClubs Mitglieder können innerhalb eines Landes in allen verfügbaren Städten/Regionen und bei allen aufgelisteten Sportanbietern trainieren. Eine länderübergreifende Nutzung ist aber nicht möglich.

Wie kann ich Livestream-Klassen nutzen?

Mit myClubs FLEX 4, FLEX 8, deiner Prepaid-Karte FIVE und TEN oder dem Firmen Team Pool kannst du neben Indoor- und Outdoor-Kursen auch die Livestreams unserer Sportanbieter buchen - einfach über die myClubs Website im Bereich “Sportsuche” oder direkt über die myClubs App.

Was ist myClubs FLEX 4?

myClubs FLEX 4 ist ein flexibles Sportabo, bei dem du monatlich bis zu 4 Einheiten im gesamten myClubs Sportnetzwerk buchen kannst. Du kannst alle 4 Einheiten beim selben Sportanbieter einsetzen, oder unterschiedliche Sportarten ausprobieren. Verbraucht der Besuch eines Sportanbieters mehr als eine Einheit, wirst du darüber in der jeweiligen Aktivitätsbeschreibung informiert.

Was ist myClubs FLEX 8?

myClubs FLEX 8 ist ein flexibles Sportabo, bei dem du monatlich bis zu 8 Einheiten im gesamten myClubs Sportnetzwerk buchen kannst. Dabei kannst du bis zu 4x beim selben Anbieter trainieren. So kannst du bspw. alle 8 Einheiten bei nur zwei Anbietern einlösen oder mehrere verschiedenen Anbieter ausprobieren. Handelt es sich bei einem Kurs um ein Special Workout (= zwei Credits pro Besuch), wirst du darüber in der jeweiligen Aktivitätsbeschreibung informiert.

Wann wird der Betrag für meine monatliche Mitgliedschaft abgebucht?

Der Buchungszeitraum deines monatlichen myClubs Abos wird durch den Tag des Kaufes bestimmt und endet am Vortag des darauffolgenden Monats. Die Abbuchung findet jeden Monat zum selben Datum statt. Hast du dein myClubs Abo also z.B. am 2. Juli gekauft, sind deine Einheiten bis zum 1. August gültig. Achtung: Falls Dein Rechnungsdatum auf einen Tag fällt, der in einem bestimmten Monat nicht vorkommt (wie z. B. der 31.), erfolgt die Rechnungsstellung stattdessen am letzten Tag des betreffenden Monats.

Was ist ein No-Show?

Bei myClubs gibt es reservierungspflichtige Aktivitäten. Reservierungsanfragen und bestätigte Reservierungen können innerhalb der angegebenen Stornofrist kostenlos storniert werden. Ein No-Show entsteht dann, wenn die angegebene Stornofrist übeschritten wird und du trotz verbindlicher Reservierung nicht am gebuchten Workout teilnimmst.

Für wen ist myClubs gedacht?

myClubs ist die Lösung für alle, die Abwechslung beim Sport schätzen und ihre Trainingseinheiten gerne flexibel und spontan planen. Wenn du also nicht auf die Freiheit verzichten möchtest, deine Sportgewohnheiten nach Lust, Laune und Jahreszeit zu verändern, dann bist du bei myClubs genau richtig!

Brauche ich ein Smartphone, um myClubs zu nutzen?

Ja. Um myClubs zu nutzen, brauchst du ein Smartphone mit Internetzugang und funktionierender Kamera. Du benötigst diese Funktionen bei allen myClubs Partnern mit QR-Code Check-in (derzeit in Wien, Salzburg, Niederösterreich, Burgenland, Linz, Graz, Zürich, Basel und Zug). Zusätzlich brauchst du die myClubs App um deine Workouts zu buchen!

Wo kann ich myClubs nutzen?

myClubs ist momentan in Österreich und in der Schweiz verfügbar. Du kannst myClubs nur in dem Land nutzen, in dem du deine Mitgliedschaft gekauft hast.

Wie viel kostet eine myClubs Mitgliedschaft?

Du kannst die Preise für alle aktuell verfügbaren Produkte hier einsehen. Mit jedem Paket (Abo oder Prepaid) erhältst du Zugang zu allen Anbietern im myClubs Sportnetzwerk deines Landes.

Wie kann ich myClubs verschenken?

Hier kannst du die Prepaid-Blöcke myClubs FIVE und TEN als Geschenk bestellen. Du erhält direkt nach deinem Kauf, den Geschenkgutschein per Mail. Die Beschenkten buchen dann einfach selbst ihre Lieblings-Workouts.

Kann ich nicht verbrauchte Einheiten meines FLEX 4 und FLEX 8 Abos in den Folgemonat mitnehmen?

Leider können nicht verbrauchte Einheiten deines FLEX 4 oder FLEX 8 Abos nicht in den folgenden Buchungsmonat mitgenommen oder verschoben werden. Übrig gebliebene Einheiten verfallen am Ende deines Buchungsmonats.

Ab wann gilt meine monatliche Mitgliedschaft?

Sobald du dein monatliches myClubs Abo erfolgreich abgeschlossen hast, kannst du deine ersten Einheiten buchen. Wenn du die myClubs App öffnest und dein Smartphone um 90 Grad drehst, erscheint deine digitale Mitgliedskarte.

Was ist myClubs TEN?

myClubs TEN ist ein Prepaid 10er-Block. Er ist 24 Monate lang gültig und inkludiert 10 Sporteinheiten im gesamten myClubs Sportnetzwerk deines Landes.

Wann wird ein No-Show verrechnet?

Im Tarif UNLIMITED (nicht mehr als Neukauf erhältlich) wird eine No-Show Fee von CHF 20 für jede bestätigte Reservierung verrechnet, wenn du nicht zum Workout erscheinst oder vor Ort nicht ordnungsgemäss eincheckst. Die Abbuchung von deinem hinterlegten Zahlungsmittel erfolgt automatisch nach sieben Tagen.

Mitgliedschaft

Wie kann ich myClubs verwenden?

Nach dem Kauf eines myClubs Pakets kannst du in der myClubs App Sportanbieter suchen, Workouts buchen und deine Mitgliedschaft verwalten.

Wie kann ich angebotene Kurse und Workouts finden?

Wenn du registriert und in der App eingeloggt bist, kannst du in der Sportsuche nach Sportanbietern und Sportarten suchen. Außerdem hast du die Möglichkeit, nach Ort, Datum und Uhrzeit zu filtern. Entsprechend deiner Suchanfrage wird dir anschließend das passende Sportangebot angezeigt. Vergiss nicht auf die Suchergebnisse unter „Flexibel buchen“.

Was mache ich, wenn ich ein bereits reserviertes Workout absagen muss?

Du kannst gebuchte Workouts innerhalb der jeweiligen Stornofrist stornieren. Geh‘ dafür auf den Bereich „Workouts“, wähle unter das Workout, das du stornieren willst, und klicke auf „Buchung stornieren“. Stornierst du nicht und erscheinst trotzdem nicht zum reservierten Workout, wird die Einheit dennoch verbucht.

Was mache ich, wenn meine FLEX 4 Einheiten aufgebraucht sind?

Sind deine Einheiten für den aktuellen Buchungszeitraum aufgebraucht, kannst du nicht mehr zum Sport gehen. Du kannst jedoch bereits Workouts für den darauffolgenden Buchungsmonat reservieren.

Wie und wie lange kann ich meine Mitgliedschaft pausieren?

Du kannst deine Mitgliedschaft zwischen 14 Tagen und bis zu 3 volle Monate ohne Angabe von Gründen pausieren. Um deine Mitgliedschaft zu pausieren, öffne dein Profil in der myClubs App und wähle “Meine Mitgliedschaft”. Hier klickst du auf “Pause anlegen”. Wähle den gewünschten Zeitraum deiner Pause aus und entscheide mit welchem Produkt du nach der Pause weitermachen möchtest. So kannst du bspw. auch für einzelne Mitgliedsmonate pausieren, wenn du in einen längeren Urlaub fährst, oder aus sonstigen Gründen verhindert bist. Bitte beachte, dass eine Pause während eines laufenden Mitgliedsmonats nicht möglich ist.

Wie beende ich meine Mitgliedschaft?

Du kannst deine Mitgliedschaft jederzeit unter Einhaltung einer 7-­tägigen Kündigungsfrist beenden. Sende dafür einfach eine kurze Mail an support@myclubs.com. Möchtest du myClubs zu einem späteren Zeitpunkt wieder nutzen, musst du dich erneut anmelden.

Ab welchem Zeitpunkt kann ich myClubs nutzen?

Sobald du den Kauf deines myClubs Produktes erfolgreich abgeschlossen hast, kannst du die ersten Einheiten in der App buchen. Wenn du die myClubs App öffnest und dein Smartphone um 90 Grad drehst, erscheint deine digitale Mitgliedskarte.

Wie kann ich ein Workout reservieren?

Bei myClubs gibt es unterschiedliche Reservierungsoptionen. Bei manchen Anbietern kannst du direkt über die App eine Reservierungsanfrage senden. Per Mail erhältst du anschließend deine Teilnahmebestätigung. Ist der Kurs schon voll, oder findet nicht statt, wirst du ebenfalls per Mail benachrichtigt und kannst ein anderes Workout buchen. Bei anderen Anbietern musst du anrufen, um deine Sporteinheit zu reservieren. Es gibt aber auch Anbieter, bei denen du dich gar nicht anmelden musst und vor Ort eincheckst. Welche Reservierungsform erforderlich ist, erfährst du in der jeweiligen Aktivitätsbeschreibung.

Was ist die “Fair-Use Regel” bei myClubs UNLIMITED?

Pro Tag kannst du mit deinem myClubs UNLIMITED Abo ein Workout buchen.

Was ist ein Special-Workout?

Im myClubs Sportangebot gibt es spezielle Workouts bei denen 2 Einheiten pro Besuch abgezogen werden. Dazu zählen bspw. Platzmieten beim Tennis, EMS, Wakeboarden oder Tageseintritte in höherpreisige Fitnessstudios. Mit myClubs FLEX 4, FLEX 8 oder deiner Prepaid Karte FIVE und TEN kannst du diese Workouts so oft buchen, bis deine Einheiten verbraucht sind. Im myClubs UNLIMITED Abo (nicht mehr als Neukauf erhältlich) ist ein Special-Workout pro Buchungsmonat inkludiert.

Was mache ich, wenn ich meine Pause früher beenden oder verlängern möchte?

Die Dauer deiner Pause kannst du ganz einfach in der myClubs App anpassen. Möchtest du schon früher starten oder doch noch länger pausieren, so kannst du deine Pause in der App bearbeiten. Öffne dazu dein Profil in der myClubs App und klicke auf “Mitgliedschaft” → “Mitgliedschaft verwalten”. Hier kannst du deine Eingaben ändern. Willst du deine Pause schon heute beenden, so klicke auf “Tarif wählen” und starte dein Abo. So kannst du mit dem Sport direkt loslegen! Bitte beachte: die Einstellungen deiner Pause können nur solange bearbeitet werden, solange sie noch nicht durchgeführt wurden.

Gibt es einen Empfehlungs-Rabatt für meine Freunde?

Ja! Deinen persönlichen Empfehlungscode findest du in deinem myClubs Profil unter „myClubs empfehlen“. Leite ihn einfach an deine Freunde weiter und schenke ihnen damit einen Rabatt auf ihren ersten Mitgliedsmonat.

Buchungen und Reservierungen

Wie weit im Voraus kann ich ein Workout reservieren?

Du kannst deine myClubs Workouts so weit im Voraus reservieren, wie die Kurse und Aktivitäten bei den Sportanbietern online ersichtlich sind.

Wieso wurden mir weniger Einheiten aufgeladen als mein FLEX 4/ FLEX 8 Tarif vorsieht?

Reservierst du Aktivitäten für den folgenden Buchungsmonat, werden dir bei der nächsten Abbuchung entsprechend weniger Einheiten aufgeladen. Hast du also am Beginn eines Buchungszeitraums weniger als 4 bzw. 8 Einheiten am Konto, liegt das daran, dass du im vorherigen Monat bereits Workouts vorreserviert hast.

Was mache ich, wenn mir zu viele oder zu wenig Einheiten abgebucht wurden?

Tauchen bei der Verrechnung deiner Sporteinheiten Unklarheiten auf, wende dich bitte an unser Support Team unter support@myclubs.com.

Kann ich eine reservierte Aktivität stornieren?

Du kannst reservierte Workouts innerhalb der jeweiligen Strornofrist kostenlos stornieren. Die Stornofrist ist in der Beschreibung der Aktivität angegeben. Solange eine Reservierung nicht bestätigt wurde, kannst du sie jederzeit stornieren.

Kann ich alle Einheiten bei einem Sportanbieter einlösen?

Als myClubs FLEX 4 und Prepaid Kunde kannst du alle verfügbaren Sporteinheiten bei einem Anbieter verbrauchen. Als myClubs FLEX 8 oder UNLIMITED Member (dieser Tarif ist für Neukunden nicht mehr erhältlich) kannst du monatlich bis zu vier Mal beim selben Anbieter trainieren.

Kann ich vor Ende des aktuellen Buchungszeitraums Aktivitäten im darauffolgenden Buchungsmonat reservieren?

Ja. Du kannst Kurse und Aktivitäten für den nächsten Buchungszeitraum vorreservieren. Sie werden erst im folgenden Buchungsmonat verrechnet.

Warum kann ich als myClubs UNLIMITED Kunde keine weiteren Aktivitäten reservieren?

Als myClubs UNLIMITED User (dieser Tarif ist für Neukunden nicht mehr erhältlich) kannst du pro Buchungsmonat maximal 5 Aktivitäten im Voraus reservieren. Danach ist dein aktives Reservierungslimit erreicht. Sobald du beim Sport warst, kannst du wieder eine neue Reservierung abschicken.

Was mache ich, wenn meine Reservierung storniert wurde?

Manchmal müssen myClubs Sportanbieter deine Reservierung stornieren. Zum Beispiel, wenn ein Kurs bereits zu viele TeilnehmerInnen hat, oder nicht stattfindet. Reserviere in diesem Fall einfach eine andere Aktivität.

Muss ich für das Equipment vor Ort extra bezahlen?

Bei Sportarten wie EMS, Tennis, Bouldern, o. Ä. können zusätzliche Kosten für das benötigte Equipment anfallen. Sollte das der Fall sein, wird in der Aktivitätsbeschreibung darauf hingewiesen.

Check-in beim Sportanbieter

Wie funktioniert der Check-in mit QR-Code?

Scanne mit der myClubs App den QR-Code beim Sportanbieter. Wähle dann dein reserviertes Workout bzw. die gewünschte Aktivität aus. Tippe auf „Ticket erstellen“ und zeige dein Smartphone-Ticket dem Trainer vor Ort. Danach machst du wie gewohnt deinen Lieblingssport.

Wo muss ich mithilfe des QR-Code Scans einchecken?

Derzeit musst du bei allen Sportanbietern in Wien, Salzburg, Linz, Niederösterreich, Burgenland, Graz, Zürich, Basel und Zug mithilfe der Scanfunktion einchecken. In allen anderen Regionen wird der Check-in in den nächsten Monaten umgestellt. Alle KundInnen in diesen Regionen werden selbstverständlich rechtzeitig über die Einführung des QR-Code Check-ins informiert.

Wie checke ich bei einer Sportaktivität ein, die ich vorab reserviert habe?

Nachdem deine Reservierungsanfrage bestätigt wurde, gehst du zum Sportanbieter und fragst dort nach dem QR-Code Aufsteller. Danach checkst du einfach selbstständig mit der Scanfunktion in der myClubs App ein und zeigst dem Trainer dein digitales Ticket. Der Sportanbieter hat keinen QR-Code Aufsteller? Dann zeige dem Trainer vor Ort einfach deine E-Mail-Bestätigung und klicke im Scanbereich der App auf „Problem melden".

Wie erkenne ich, ob der Check-in funktioniert hat?

Nachdem du auf “Ticket erstellen” geklickt hast, sollte das myClubs Ticket für die ausgewählte Aktivität auf deinem Smartphone Screen erscheinen. Kontrolliere zunächst, ob Workout-Daten und Uhrzeit stimmen. Die Gültigkeit erkennst du an der grünen Farbe des Tickets und an einem animierten myClubs Logo links oben.

Was brauche ich für den Check-in mit QR-Code?

Für den Check-in mit QR-Code benötigst du ein Smartphone mit aktiver Internetverbindung, funktionierender Kamera und die myClubs App (verfügbar für Android und iOS Smartphones).

Wann muss ich mithilfe des QR-Code Scans einchecken?

Der Check-in mit Scan funktioniert bis zu einer halben Stunde vor und nach dem Kurs. Achte darauf, dein Smartphone Ticket in diesem Zeitraum zu erstellen.

Wie checke ich bei einer Drop-In Aktivität ein?

Bei Anbietern ohne Reservierungspflicht checkst du direkt vor Ort mit der Scan-Funktion in der myClubs App ein. Danach zeigst du dem Trainer dein gültiges Smartphone Ticket. Der Sportanbieter hat keinen QR-Code Aufsteller? Dann wende dich an den Trainer und halte deine Mitgliedsnummer bereit, er übernimmt das Einchecken für dich.

Der QR-Code-Scan hat nicht richtig funktioniert. Was kann ich tun?

Wenn du beim QR-Code Scan Schwierigkeiten hast, klicke direkt in der App auf „Problem melden“ und gib an, was nicht funktioniert. Danach wende dich bitte an den Trainer vor Ort. Er wird dir mitteilen, ob du trotzdem am Kurs teilnehmen kannst. Grundsätzlich gilt leider: Kein gültiges Ticket, keine Teilnahme am myClubs Workout.

Profilverwaltung & Verrechnung

Wie kann ich meine persönlichen Daten ändern?

Im Webinterface unter "Mein Profil" oder in der App unter „Profil“ kannst du Daten wie Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Telefonnummer oder Passwort ändern.

Wo finde ich meine Rechnungen?

Deine Rechnungen kannst du jederzeit in der App unter "Zahlungsdaten verwalten" als PDF-Datei downloaden.

Antwort nicht gefunden?

Dann frag uns direkt über die Chat Bubble oder schreib uns eine Nachricht an support@myclubs.com.

Wie kann ich meine Bankdaten ändern?

Wenn du deine Bankdaten ändern möchtest, rufe dein Profil auf und klicke auf „Zahlungsdaten ändern“. Um deine Zahlungsdaten zu ändern, müssen wir vorübergehend CHF 0.10 in der Schweiz abbuchen. Der Betrag wird natürlich mit deiner nächsten regulären Abbuchung zurückerstattet.

Wie kann ich meinen Tarif wechseln?

Du kannst deinen Tarif in der App oder auf der Website im Bereich “Meine Mitgliedschaft” ändern. Bitte beachte, dass ein Tarifwechsel sofort durchgeführt wird. Damit wird auch der volle Tarif-Preis abgebucht und ein neuer Buchungszeitraum startet. Möchtest du den Tarif-Wechsel vormerken, schicke uns am besten eine kurze E-Mail an support@myclubs.ch.